Einkaufzentren und Supermärkte in Peking

Wie jede Großstadt hat Peking viele Einkaufszentren, die man nicht nur zum shoppen benutzen kann, sondern in denen man auch einfach chillt. Hier sind ein paar von unseren Lieblingsplätzen, wo wir unsere Freizeit verbringen.  

Wo man überall einkaufen kann ...

Solana:


Adresse: No.6 Chaoyang Garden Road, Chaoyang District, Beijing, China
 

Eines von unseren Lieblingseinkaufszentren. Es gibt viele internationale Restaurants und Läden wie Zara, H&M und noch vieles mehr. Außerdem gibt es ein großes Kino und eine Eislaufbahn. Es ähnelt den deutschen Malls, nur halt größer. 

SanLiTun:


Adresse: No.19 Sanlitun North Road, Beijing 100027, China  


Das ist sozusagen Downtown Beijing und unser beliebtester Platz zum Abhängen und Chillen. Es gibt Bars, Clubs, Restaurants und Shops. SanLiTun ist einer der lebendigsten Plätze der Stadt, wo die meisten Teens abhängen.   


The Place:


Adresse:Jia No.9 Guanghua Road, Chaoyang District, Beijing, China  

Sehr schönes Einkaufszentrum mit vielen internationalen Marken im berühmtesten Bezirk von Peking.  
 




 

Chaoyang Joy City:

Adresse:No.101 Chaoyang North Road, Chaoyang District, Beijing, China  


Super für Touristen wegen der vielen Souvenirläden. Es ist auch gut, wenn man kleine Geschenke für Familie und Freunde kaufen will. 


Oriental Plaza:

 


Adresse:
No.1 East Chang'an Avenue, Beijing, China 


Viele große moderne Malls mit westlichen Marken und chinesische Essensmärkte mit kleinen Buden.  

 





SciTech Outlet: 



Adresse: 
No.28 Xiangjiang North Road, Beijing, China 


Das Outlet ist etwas kleiner als die anderen Malls und außerhalb der Stadt, aber ist super, wenn man ein bisschen Ruhe braucht und einfach Window- Shopping machen will.  


PanjiayuanAntique Market: 



Adresse: 
No.18 Huawei Li, Panjiayuan Road, Chaoyang District, Beijing 100021, China 


Ein traditioneller chinesischer Straßenmarkt mit antiquen Sachen und viel Kultur. Ist aber nur an Wochenenden geöffnet . Hier kann man einige kuriose Dinge entdecken. 

SKP Beijing:




Adresse: 
No 87, Janguo Road, Chaoyang District, Beijing 100025, China 


Dies ist eine große chinesische Mall mit vielen Restaurants aus aller Welt. 


 


Pearl/ Hongqiao Market

Adresse:
9 Tiantan Road, Beijing, China 

Fake-Kleidung sowie Schmuck und Make Up, viel Elektronik für wenig Geld, hier gibt es ALLES! Man muss allerdings auf die Preise achten und handeln, was das Zeug hält.  


Shops in Peking

Kleidung

In China ist es üblich Kleidung auf der Einkaufsplattform Taobao zu kaufen, beziehungsweise auf der auf Englisch übersetzten Plattform Baopals. Neben den offiziellen Geschäften wie zum Beispiel H&M, Hollister oder Uniqlo, die man auch aus Deutschland kennt, gibt es viele Läden, die man in keiner Mall finden kann, weil es sich um private Anbieter handelt. Die Qualität deren Kleidung reichen in den meisten Fällen bis an die der oben genannten Läden heran und man hat durch das lockere Wischen über den Bildschirm viel mehr Freiheit. Man muss auch keine schmerzenden Füße fürchten oder Verkäuferinnen, die einen durch den Laden verfolgen, um den Druck, etwas zu kaufen, zu erhöhen. Wenn man aber trotzdem mal Lust hat, aus dem Haus zu kommen, um mit seinen Freunden durch die Läden zu bummeln, kann man in jede Mall Pekings gehen, um Kleidung zu finden. 

Lebensmittel & Co.

Wenn man importierte Waren oder Produkte, die ihren Ursprung im Ausland haben, finden möchte, geht man entweder zu Jenny Lou's oder dem BHG Market Place. Diese beiden Ladenketten sind stark vertreten in Peking und man kann mindestens einen der beiden Läden in unmittelbarer Nähe finden. Nur ein paar Minuten Fußweg von der Schule entfernt findet man auch den CityShop, in dem auch viele ausländische Produkte angeboten werden. Will man sich jedoch von den gewohnten Produkten trennen und sich dem chinesischen Geshcmack annähern, gibt es auch viele Alternativen, wie Jingkelong oder WuMart, die man erkunden kann. Oftmals kann man vielleicht nicht auf den ersten Blick erkennen, was sich hinter dem von Plastikplanen verziehrten Eingang versteckt - vor allem wenn man nicht die chinesischen Zeichen entziffern kann - aber es ist immer amüsant, etwas Neues zu entdecken.

Elektronik

Wenn man ein neues Handy, einen neuen Fernseher für die Wohnung oder eine neue SIM-Karte sucht, sollte am besten zu Sundan. Sundan ist eine Elektromarkt-Kette, etwa wie Media Markt bei uns in Deutschland. 

. Viele Smartphone-Anbieter sind dort ebenfalls vertreten wie Apple, Samsung oder Huawei. Wenn man also verschiedene Modelle nebeneinander vergleichen möchte, wäre ein Besuch bei Sundan die beste Lösung. Einen Luftreiniger für die neue Wohnung kann man dort ebenfalls kaufen.

Beauty - & Pflegeprodukte

Eine Alternative für die Mädchen, die DM und Rossmann vermissen, wäre Watsons, in dem man eine Vielfalt an Pflegeprodukten findet. Zwar ist die Auswahl an Make-up in Watsons nicht so weitreichend wie in Douglas, aber dafür hat Sephora umso mehr. Wer Sephora betritt, muss darauf gefasst sein, viel Geld dort zu lassen, aber nur mit wenig Materiellem herauszu-kommen. Sephora verkauft verschiedene Kosmetikmarken, sodass man nicht ewig nach dem idealen Produkt suchen muss. Die Sephora-Läden findet man auch in der Nähe der Schule, zum Beispiel in der Mall Solana.

Bücher

Für die Leseratten: Ihr müsst nicht auf den nächsten Besuch in Deutschland warten, um wieder Bücher in einer Sprache, die ihr versteht, kaufen zu können. In Wangfujing, einer Fußgängerzone mit einer Unmenge an Geschäften, steht ein riesiger Buchladen, gefüllt mit Verschieden-heiten von Comics bis zu Gedichten und Märchen, der Foreign Languages Bookstore. Die Bücher dort sind alle äußerst preiswert und wahrscheinlich das Beste, was man an Büchern aus der Innenstadt mitnehmen kann. Neben diesem Laden gibt es auch noch Page One in Qianmen. Der Laden an sich ist schon eine Augenweide und man sollte dort definitiv mal vorbei schauen.

Kleinigkeiten

Wenn es mal vorkommen sollte, dass man nicht weiß, wohin mit seinem Geld, kann man zu PopMart. Den Laden gibt es in unterschiedlichen Größen und hat auch stets ein wechselndes Sortiment. Der Laden verkauft kleine Sammelfiguren, Puppen, Handyhüllen und vieles mehr. Das Kaufen der unzähligen Sammelfiguren hat einen Suchtfaktor, also nur in Maßen genießen!